GD-Holz Broschüren

Allgemeine Informationen zu Terrassenhölzern
Holzbeläge für Terrassen sind ein Holzfachhandelsprodukt: Der Verwendungsbereich erfordert richtige Produktauswahl, sorgfältige Planung und korrekte Verlegung. Der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. hat auf Anfragen von Mitgliedern, Planern und Bauherren bereits vor vier Jahren Anwendungsempfehlungen für Balkon- und Terrassendielen, kurz „Riffelholzdielen-Merkblatt“ genannt, herausgegeben und laufend fortgeschrieben. Sie finden hier die derzeit aktuellste Ausgabe zum Download.
Hinweise: Bitte verwenden Sie die Broschüre nur in Ihrem Unternehmen. Das Copyright verbleibt beim Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.
 
Information Risse bei Massivholz-Terrassen
Anlass für diese Sonderveröffentlichung sind Anfragen von Mitgliedern, Architekten und Bauherren nach Informationen zu Rissen in massiven Outdoor-Decks, wie sie nach einigen Monaten Liegezeit auftreten können. Das extrem trockene und warme Frühjahr und Frühsommer 2011 hatte beispielsweise zu einer ungewöhnlich starken Austrocknung von Holz in der Außenverwendung geführt. Die dabei entstehende Rissbildung warf die Frage auf, welche Risse und in welchem Umfang bei Terrassendielen normal sind oder nicht mehr toleriert werden können.
Diese Information ergänzt die GD Holz Information „Trocknungsbedingte Risse bei Holz in der Außenverwendung“ und geht speziell ein auf Risse bei massiven Dielen- und Bohlenbelägen im Außenbereich. Mit der Beschreibung der verschiedenen Rissarten und deren Ursachen soll das Verständnis für den „naturgewachsenen“ Werkstoff HOLZ gefördert werden.
Hinweis: Bitte verwenden Sie die Broschüre nur in Ihrem Unternehmen. Das Copyright verbleibt beim Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.
 

 © VivaGardea